INTERNATIONALE DAKO/IMAF MEISTERSCHAFT 2017 IN BILLERBECK

Die Teilnehmer zeigten großartige Leistungen bei
Kata und Kampf. Turnierdisziplinen waren:

Judo, Karatedo, Kickboxen, Bodenkampf, Iaido, Wu-Shu, Kobudo-Saijutsu,
Taekido, Kobudo Tonfa-Jutsu, Kobudo-Bojutsu, Jiu-Jitsu, Combat-Arnis

 

 

Zeitungsbericht

Internationale Deutsche Budomeisterschaften der IMAF/DAKO 2017 in Billerbeck

Am 25.02.2017 führte die Abteilung Judo des DJK-VFL Billerbeck die internationalen Budomeisterschaften des japanischen Budoverbandes KOKUSAI BUDOIN – IMAF durch. Am Sonntag den 26.02.2017 folgte dann ein Budolehrgang auf dem die anwesenden Großmeister ihr
Wissen weitergeben konnten.

Das Turnier wurde von dem IMAF Chairman Europe Hans-Dieter Rauscher, 8. Dan Hanshi Karate-Do, dem niederländischen Großmeister Dr. Franziscus Ottolander, 8. Dan Karate-Do und dem Dojoleiter des ausrichtenden Vereins Frank Kleinschumachers, 6. Dan Renshi Iaido geleitet. Die Veranstalter konnten sich besonders darüber freuen, dass die Bürgermeisterin von Billerbeck, Frau Marion Dirks, die Veranstaltung mit einem freundlichen Grußwort eröffnete.

Da die Wettkämpfe auf vier Kampfflächen ausgetragen wurden, konnten die 135 Teilnehmer ihre Vorführungen bis zum Mittag abschließen.
Am Vormittag fanden die Katawettbewerbe in den Kampfkünsten Judo, Ju Jutsu, Taekido, Karate-Do, Bo Jutsu, Sai Jutsu, Iaido und Arnis statt. Nach einer kurzen Mittagspause fand eine Siegerehrung in diesen Disziplinen statt. Den Abschluss bildeten die Kampfdisziplinen im Ju Jutsu Bodenkampf, Bo Jutsu, Arnis, Taekido, Kickboxen und Karate-Do. Nach der Siegerehrung in diesen Disziplinen konnte der Wettkampftag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Aus sportlicher Sicht ist besonders erfreulich, dass alle Billerbecker Teilnehmer Pokale und Medaillen erringen konnten. Neben dem sportlichen Erfolg freute sich der Dojoleiter Frank Kleinschumachers sehr über die wiederholte Teilnahme unserer Freunde aus den Niederlanden.

Am Sonntag wurde dann in allen Kampfkünsten unterrichtet. Hierzu stellten sich Großmeister aus Deutschland und den Niederlanden zur Verfügung. Hans-Dieter Rauscher 8. Dan Karate-Do, Christine Rauscher 7. Dan Kyoshi Iaido, Peter Cekaij 7. Dan Renshi Karate-Do, Ralf Oschmann 6. Dan Renshi Aikido, Frank Kleinschumachers 6. Dan Renshi Iaido, Tobias Rönicke 5. Antas Arnis und Christian Kehl 5. Dan Karate-Do boten Grundschulung und Fortgeschrittenenprogramm in abwechselnden Trainingseinheiten an.

Die niederländischen Großmeister Dr. Franziskus Ottolander 8. Dan Karate –Do, Dr. Cornelius De Jongh 8. Dan Aiki Jutsu und Rudi Blankestein 7. Dan Karate-Do ergänzten den Unterricht mit hier selten gezeigten Technikkombinationen. Zum Abschluss des Lehrgangs legten 11 Teilnehmer aus der sehr großen Gruppe der Iaidoschüler eine Kyu-Prüfung ab. Die höchste Graduierung erreichte dabei der Billerbecker Peter Bagus.

 

Billerbeck 2017 Seite 1